Doppelschlag in Tschechien!

Am vergangenen Wochenende fanden die FIA CEZ Slalom – Läufe in Prerov und Zlin statt. Das Rennen in Prerov fand wie gewohnt am Militärflughafen von Prerov statt. Am darauffolgenden Tag fand das Rennen von Zlin auf einer Sonderprüfung der Barum Czech Rally Zlin statt. Die anspruchsvolle Strecke verlangte den Fahrern alles ab, bergauf, bergab, wechselnde Oberflächenbeschaffenheiten, blinde Kurven und schnelle Waldpassagen wechselten einander ab. Hier war die Rallye-Erfahrung des Lidauer Motorsport Teams ein klarer Vorteil, ein weiterer Gruppe N Gesamtsieg konnte verbucht werden.

Der nächste Lauf zur FIA CEZ Slalom Meisterschaft findet schon am kommenden Wochenende im süditalienischen Campobasso statt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.